Sitzpolster für Wohnmobile und Wohnwagen

Ob es sich um ein gebraucht gekauftes oder das eigene, lange Zeit genutzte mobile Zuhause handelt - irgendwann kommt die Innenausstattung einmal in die Jahre. Mit der entsprechenden Erfahrung lässt sich das Wohnmobil oder der Wohnwagen wieder optisch zu einer ansprechenden Optik verhelfen.

Polster tauschen

Auch wenn die Inneneinrichtung in Wohnmobil oder Wohnwagen nicht so oft genutzt wird wie das heimische Sofa, mit der Zeit werden die Schaumpolster weicher und der Stoff zeigt an einigen Stellen Abnutzungserscheinungen. Gerade der in den Polstern oft eingesetzte offenzellige Polyurethan (PUR-Schaum) ist durch Umwelteinflüsse und die Nutzung nur begrenzt haltbar. Da kann der Bezugsstoff noch so gut aussehen, darunter beginnt es langsam zu bröseln. Fachleute raten deshalb nach ca. 5 Jahren, egal wie oft das Freizeitfahrzeug genutzt wurde, die Schaumpolster zu tauschen. Bei uns werden alle Maße an Ihrem Fahrzeug vor Ort exakt abgenommen und dann die Polster nach dieser Schablone geschnitten. Außerdem wird das Polstermaterial genau auf Sie abgestimmt.

Lassen Sie sich von uns beraten

... oder rufen Sie uns an:

Die Polstermacher

Design by grupo-futuro
Photos by Die Polstermacher